Layout

Lektion 2 - PHP Layout

PHP Layouts sind sehr einfach zu erstellen und sehr praktisch gleich dazu. Der Vorteil ist, dass die einzelnen Unterseiten in das Layout eingefügt werden, ohne dass man das Menü auf jeder HTML Seite einfügen muss und bei jeder kleinen Änderung mit bearbeiten. Wir machen nun so ein Layout, in dem du deine ganzen Übungen packen kannst.

 

2.1 Tabellen Layout

Zunächst einmal brauchst du eine einfache HTML Tabelle, die dein Layout der Seite formt. Dafür nehmen wir nun zu Übungszwecken 3 Zellen. Oben eine Lange mit einer Überschrift, links darunter eine schmale für das Menü und daneben eine größere, in die die Seiten eingefügt werden.

** PHP Übungen **
  Menü Seite

Schreibe so eine Tabelle innerhalb des Body-Bereichs. Denke daran, dass du den HTML Code mit echo "" ausgeben musst. Sie könnte z. B. insgesamt 700 Pixel breit sein mit 170 Pixel Breite für das Menü und die restlichen 530 für die Seitenansicht. Speicher die Seite anschließend unter index.php ab.

 

2.2 include

Mit der Anweisung include [engl. to include: mit einbeziehen] kannst du in der Zelle für die Seiten die einzelnen Seiten einfügen. Schreibe zunächst einmal folgende include-Anweisung in die Zelle, in der hier zur Zeit "Seite" steht:

echo " ... <td width='530' valign='top'>";   

    include "startseite.php";

echo "</td> ...";

Wie du siehst, wird die Anweisung mitten in den HTML Code gesetzt, dafür musst du die echo-Anweisung unterbrechen und hinterher eine neue für den weiteren Code beginnen. Eingefügt werden soll hier nun die Seite startseite.php, und da es diese noch nicht gibt, schreibe am besten eine.
Dafür öffnest du eine neue Seite. Innerhalb <?php und ?> kannst du nun schreiben, was ausgegeben werden soll. Du brauchst das HTML Gerüst nicht hineinschreiben, denn das ist bereits in deiner index.php. Der ganze Quelltext deiner startseite.php könnte zB so aussehen:

<?php

// die Seite startseite.php

echo "<p align='center'><font size='4'>Willkommen auf meiner Übungspage!</font> <br><br>
Dies ist schon einmal eine wundervolle Startseite...</p>"
;

?>

Speicher die Seite unter startseite.php in den gleichen Ordner wie deine index.php, lade beide Seiten hoch und teste dein PHP Layout.

 

2.3 Variable include-Anweisungen

Wenn deine neue Webseite nun fehlerfrei ausgeführt wurde, können wir uns nun dem Menü zuwenden, denn wer braucht schon eine Webseite, die nur aus einer Startseite besteht? Wie du seit Lektion 1 weißt, können Variablen verschiedene Werte zugewiesen werden. Wir brauchen nun eine Variable, die die verschiedenen Seitennamen als Werte annehmen kann. Ersetze deine include-Anweisung in der index.php durch Folgende:

include $Seite;

Der Variablenname "Seite" ist willkürlich gewählt, aber aussagekräftig. Der einfachste Weg, den du ebenfalls in Lektion 1 schon beschritten bist, wäre eine Zuweisung gleich über der include-Anweisung, also

$Seite = "startseite.php";
include $Seite;

Aber dies wäre genau das gleiche wie die direkte include-Anweisung include "startseite.php";

 

2.4 Wertübergabe mittels $_GET

Es gibt einige Wege, die Werte der Variablen innerhalb einer Webseite weiterzugeben. Beispielsweise über Formulare oder, wie wir es hier nun machen, über die URL. Dafür schreibst du nun den Link zur Startseite in dein Menü:

echo "<a href='index.php?Seite=startseite.php'>Startseite</a>";

Aufgerufen wird immer deine index.php, denn hier hast du dein Layout festgelegt. Die Übergabe einer Variablen erfolgt innerhalb der URL durch Anküpfen des Variablennamen und ihrem Wert durch ein Fragezeichen. Wichtig ist, dass du das Dollerzeichen weglässt. Wie du siehst, ist also die Wertzuweisung im Link Seite=startseite.php [Anm.: Wenn du mehrere Variablen über die URL weitergeben möchtest, ist nur das erste Kennzeichen ein Fragezeichen, alle weiteren Variablen werden mit & angehangen, also zB index.php?Seite=startseite.php&Name=Hans&ID=23]

Und was ist nun $_GET? Wenn Variablen über die URL weitergegeben werden, dann heißt die Variable nicht $Seite, sondern $_GET['Seite']. Nun ist es allerdings so, dass bei den meisten Servern auch einfach $Seite funktioniert. Aber da du ordentlich arbeiten möchtest und deine Seite gegebenfalls nicht nur auf Ohost (da geht es nämlich), sondern auch auf Shellmaster (und dort geht es eben nicht) laufen soll, änderst du nun deine include-Anweisung ein letztes mal um:

include $_GET['Seite'];

Wenn du nun den Link in dein Menü eingefügt hast, alles hochlädst und deine Webseite aufrufst, erscheint eine Fehlermeldung. Stör dich nicht daran, wir kümmern uns bald drum. Klicke auf deinen Link, und schon erscheint die Startseite.


hr

2.5 Übungen

Erstelle deine PHP Webseite und füge mindestens ein Bild zur Verschönerung des Layouts ein. Schreibe eine weitere .php Seite in der du etwas darüber schreibst, was du von diesem Kurs erwartest bzw. was du mit deinem Wissen vorhast. Füge die Seite dem Menü hinzu.

« zurück Inhalt | Fragen       Kurs weiter »
Layout